Von Kindesbeinen an bietet das THW in den Jugendgruppen seiner Ortsverbände Mädchen und Jungen die Gelegenheit, sich ehrenamtlich zu engagieren und ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen.
Die Arbeit in den Jugendgruppen wird von den Jugendlichen zum Großteil selbst gestaltet, wobei sich die Jugendarbeit im Rahmen des Themenkatalogs der THW-Jugendgruppen bewegt. Die Jugendbetreuer_innen begleiten die Mädchen und Jungen bei den Jugendgruppendiensten und stehen ihnen betreuend als Vertrauenspersonen zur Seite.


Neben der fachspezifischen THW-Ausbildung ist viel Raum für andere Aktivitäten, die Freude bereiten, dazu zählen jährliche Zeltlager, Ausflüge und Besichtigungen sowie Sport und Spiel.
Die Kinder und Jugendlichen werden spielerisch an die Aufgaben des THW herangeführt. Das Spektrum der THW-Ausbildung in der Jugendgruppe reicht von Bastel- und Werkarbeiten bis zum Umgang mit schweren modernen Werkzeugen und Rettungsgeräten.


In eine THW - Jugendgruppe können Mädchen und Jungen eintreten, die mindestens 10 und höchstens 17 Jahre alt sind. Ab dem 16. Geburtstag können Junghelfer_innen ihre Grundausbildungsprüfung machen und mit 17 Jahren in den Technischen Zug wechseln. 

THW-Jugend heißt . . .

  • sich mit Freunden zu treffen.
  • handwerkliches Geschick lernen und anwenden können.
  • selten theoretisch – meistens praktisch zu lernen
  • mit Werkzeug umgehen können.
  • sich zu helfen wissen.
  • anderen helfen können.
  • im Team mit anderen Jungen und Mädchen zu arbeiten.
  • gemeinsam Zeit zu verbringen.
  • Ehrgeiz und Selbstvertrauen zu entwickeln.
  • Verantwortung zu übernehmen.
  • schwierige Situationen selbstsicher zu bewältigen.
  • spielend – helfen - lernen

 

Gemeinsame Sache machen.

 

  • Pfingstlager@Home

    Wir vermissen euch und das Pfingstlager. Nun haben wir schon das zweite Jahr Pause und möchten euch in der schwierigen Zeit etwas Ablenkung schenken und vor allem etwas Zeit mit euch am Pfingstlager-Wochenende verbringen. Wir laden euch zu einem Abenteuernachmittag am Sonntag, den 23. Mai 2021 im Online-Escape-Room ein!

    Bei 4-Walls Escape (www.4walls-escape.de) haben wir uns für zwei verschiedene Escape-Rooms entschieden. Die Abenteuer wollen wir zu zwei verschiedenen Startterminen beginnen.

    Raum 1:                     Veranstaltungsbeginn: 11:30Uhr / Spielstart: 12:00Uhr
    Die Enthüllung
    Weltweit berichten Nachrichtensender über eine unglaubliche Entdeckung in der italienischen Stadt Piacenza. Das verschollene Gemälde „Portrait einer Frau“ ist unerklärlicherweise wiederaufgetaucht. In einer Mauer von Efeu überdeckt, unweit der Galerie, in der es einst ausgestellt war. Wieso taucht das Bild ausgerechnet dort auf, wo es vor über 20 Jahren verschwand? Seid gewarnt, denn nichts ist wie es scheint. Tauch ein in die Tiefe eines der spektakulärsten Kunstdiebstähle in der Kriminalgeschichte! Enthüllt jetzt als Ermittlerteam die Geheimnisse um das Gemälde!

    Raum 2:                      Veranstaltungsbeginn: 14:30Uhr / Startzeit: 15:00Uhr
    Spuren im Sand
    Ein mysteriöser Einbruch bei euren Eltern: Alles verwüstet und durchsucht, aber offenbar wurde nichts gestohlen. Oder etwa doch? Was mit einem „harmlosen“ Einbruch startet, entpuppt sich nach und nach als etwas viel Größeres! Ein verborgenes Familiengeheimnis, dessen Aufdeckung euch tief in den Bann zieht. So tief, dass ihr sogar in den Flieger steigt und die geheimnisvolle Entdeckungsreise auf einem anderen Kontinent fortführt. Löst eine Reihe spannender Rätsel, aber seid stets auf der Hut – nicht nur ihr sucht danach… Wagt ihr die Spurensuche und könnt das seit Jahrzehnten bewahrte Geheimnis lüften?

    Interesse geweckt?
    Dann meldet eure Teilnehmenden schnell bis zum 14.05.2021 mit dem Formular über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.
    Weil zu einem Lager auch der Kontakt zu neuen Leuten gehört, wollen wir die Detektivgruppen gerne bunt mischen und empfehlen eine Teilnahme ab einem Alter von 10 Jahren.

    Ablauf des Spiels:
    Alle Teilnehmenden erhalten von uns am Sonntag, den 23. Mai 2021 per Mail den Zugangslink zum Spiel, die Einladung in ein Zoommeeting (oder vergleichbare Plattform) und eine Kurzanleitung zur Nutzung der Plattformen.
    Unsere Landesjugendleitung möchte es sich natürlich nicht nehmen lassen euch zu begrüßen, daher treffen wir uns eine halbe Stunde vor der Startzeit in einem gemeinsamen Raum, danach werden wir uns per Zufallsgenerator auf die einzelnen Teams verteilen. Am Abend des 23.05.2021 treffen wir uns um 18:00 Uhr zu einem Detektivaustausch und gemeinsamen Beisammensein.

    Was ihr für die Teilnahme benötigt:
    - Ein internetfähiges Gerät (am besten PC, Laptop oder Tablet)
    - Zettel und Stift
    - Eine E-Mail-Adresse


    Wir freuen uns über ein Wiedersehen und eure Teilnahme!

     
  • Geänderte Jahresplanung 2021

    Jahresplanung 2021 -

    neue Übersicht mit allen aktuellen Terminen

    Durch die Corona-Pandemie haben sich auch bei der THW-Jugend SH einige Termine verschoben. Wir haben euch hier einmal alle Termine für den Rest des Jahres aufgelistet. Ihr könnt die Datei auch hier herunterladen. Wir halten euch auf unserer Homepage, sowie auch Instagram und Facebook über Änderungen, Anmeldemöglichkeiten und andere spannende Veranstaltungen auf dem Laufenden. Und wenn ihr eine Idee für eine Veranstaltung habt und Unterstützung braucht, schreibt uns an und wir unterstützen euch gerne (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).