Am 27. April 2019 trafen sich alle Delegierten der Landesjugend SH zum ersten Landesjugendausschuss des Jahres 2019 in Neumünster.


Neben aktuellen Informationen zur Entwicklung des THWs im Allgemeinen standen auf der diesjährigen Agenda einige Wahlen an. Neben der Wahl der Landesjugendleitung fiel außerdem die Wahl eines/r neuen Kassenwart_in und der Kassenprüfenden an. Mit großer Mehrheit wurde Michael Hye für die nächsten drei Jahre erneut zum Landesjugendleiter gewählt, kündigte aber bereits an, dass er sich für keine weitere Legislaturperiode zur Verfügung stellt. Der Aufruf der Landesjugendleitung, sich mit der Position der Landesjugendleitung auseinanderzusetzen und Interesse zu bekunden, wurde stark thematisiert. Auch unser bisheriger Kassenwart hat sich entschieden, das Amt niederzulegen. Die Delegierten wählten Benjamin Illas zum neuen Kassenwart der Landesjugend SH. Seine neuen Kassenprüfenden sind Joachim Möller und Birgit Seidler. Wir wünschen allen gewählten Kameraden eine erfolgreiche Legislaturperiode!


Neben den Wahlen standen außerdem Informationen bezüglich des Landesjugendlagers und des Bundesjugendlagers auf der Agenda. Bei Fragen diesbezüglich könnt ihr euch gerne an die Landesgeschäftsstelle wenden.